Einführung

Iggesund Paperboard produziert in Iggesund/Schweden und in Workington/England eine Reihe von Kartonprodukten sowie Kunststoffbeschichtungen und Laminate für Karton in Strömsbruk/Schweden. Diese Fabriken arbeiten seit vielen Jahrzehnten im Bereich der Zellstoff- und Kartonherstellung und fördern damit Handwerk, Know-how und Tradition.

Eine Tonne Karton – Wissen inklusive

Um die besten Ergebnisse im Druckverfahren oder in der Herstellung von Verpackungen zu erzielen, braucht man nicht nur ein hochwertiges Basismaterial, sondern auch das Wissen über die optimale Nutzung dieses Materials. Designer, Verpackungsentwickler und Druckereien tragen alle mit ihren spezifischen Kenntnissen und Erfahrungen zur Optimierung der Eigenschaften und Funktionen des Produkts im Laufe seines Lebens bei. Aus diesem Grund ist auch praktisches Wissen über die besonderen Eigenschaften des Kartons erforderlich.

Seit mehreren Jahrzehnten sammelt Iggesund Paperboard dieses Wissen systematisch und stellt es den Kunden des Unternehmens in Form eines umfangreichen Informationspakets zur Verfügung. Der sogenannte Iggesund Anchor soll es den Anwendern erleichtern, Invercote und Incada in allen Phasen des Verarbeitungsverfahrens optimal zu nutzen.

Das Unternehmen

Der gesamte Verkauf der Produkte von Iggesund Paperboard in Europa wird von unserem Verkaufsbüro in Amsterdam koordiniert. Wir verfügen außerdem über Verkaufsbüros in Singapur, Hongkong und den USA sowie in Iggesund. Die Organisation von Personal, Technologie und Systemen des Unternehmens sind auf die Prioritäten unserer Kunden abgestimmt, so dass wir ihnen umfassende kaufmännische und technische Unterstützung anbieten können. Die Bedürfnisse der Kunden und die Marktbedingungen entwickeln und verändern sich ständig. Unser Service basiert daher auf einfachen Grundsätzen:

  • Vor Ort tätige Account Manager und Technical Service Manager. Die Account-Koordinatoren im Verkaufsbüro in Amsterdam sprechen die jeweiligen Landessprachen.
  • Bogenschneideanlagen in der Nähe unserer Hauptmärkte sowie bei unseren Fabriken gewährleisten die schnelle Lieferung kleiner Bestellungen.
  • Distributionszentren in der Nähe unserer Kunden.
  • Ein umfassendes Netz an ausgewählten Händlern ergänzt die direkte Annahme und Auslieferung von Bestellungen.

Die Produktfamilien

Unser Ziel ist die Herstellung von Karton aus Primärfasern, der sowohl die Bedürfnisse von Kunden und Verbrauchern befriedigt als auch den gesetzlichen Vorschriften entspricht. Unsere Produktpalette besteht aus Invercote und Incada. Diese Produkte sind auch mit verschiedenen Kunststoffbeschichtungen oder Folienkaschierungen erhältlich.

Qualitätssicherung

Zur Aufrechterhaltung unserer Produktqualität und um den Bedürfnissen und Erwartungen unserer Kunden zu entsprechen, haben wir unsere Anlagen mit zertifizierten Systemen zur Qualitätssicherung gemäß ISO 9001 und ISO 14001 ausgerüstet. Diese Systeme sind in unseren „Quality Manuals“ (Qualitätshandbüchern) dokumentiert und stehen unseren Kunden zur Einsichtnahme für Qualitätsaudits offen.

Die Sicherstellung angemessener Vereinbarungen zwischen uns und unseren Kunden läuft im Wesentlichen über Produktspezifikationen und Verträge. In einer Zeit wachsender Ansprüche an Produktqualität und -sicherheit sind klar formulierte Vereinbarungen zwischen dem Kunden und uns von entscheidender Bedeutung.

Akkreditiertes Labor

Unser Labor für sensorische und chemische Analysen wurde von der schwedischen Akkreditierungsbehörde SWEDAC für sensorische Messungen akkreditiert. Damit ist die objektive Durchführung von Tests anhand von zugelassenen und geprüften Verfahren garantiert. Das Labor führt sensorische Analysen mittels statistischer Kalibrierung und chemische Analysen mit Hilfe von Massenspektrometrie und Gaschromatographen mit Geruchsdetektor durch. Es verfügt über modernste Einrichtungen zur Entnahme von Gasproben bei Raumtemperatur und hat Verfahren zur Messung der Wirkung von Aromen auf Verpackungsmaterial und seiner Durchlässigkeit entwickelt. Das Labor wird ständig genutzt, um die Geruchs- und Geschmackneutralität der Rohstoffe und des Basiskartons sicherzustellen. Außerdem wird es bei Geruchs- und Geschmacksproblemen häufig von Dritten zurate gezogen. Akkreditierungsnummer: 1740 ISO/IEC 17025.

Produktsicherheit

Wichtigste Aufgabe der Verpackung ist es, die Qualität und Hygiene des verpackten Produktes sicherzustellen. Wir kontrollieren die gesamte Produktionskette bei Zellstoff und Karton, um zu gewährleisten, dass unsere Produkte strengsten Bestimmungen hinsichtlich Hygiene, Barrierefunktionen sowie Geschmacks- und Geruchsneutralität genügen. Alle für die Herstellung unseres Kartons verwendeten Materialien sind gemäß den geltenden Vorschriften in den verschiedenen Ländern für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen. Um sicherzustellen, dass wir das richtige Produkt und die richtige Produktsicherheitsdokumentation liefern, müssen wir wissen, für welche Endanwendung das Produkt vorgesehen ist.

Sollten Sie eine Unbedenklichkeitserklärung oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Technical Service Manager vor Ort.

Nachhaltigkeit

Verpackung im Allgemeinen, Karton und der Kartonherstellungsprozess sind Thema von Umweltauflagen. Als Kartonhersteller übernimmt Iggesund die Verantwortung für die Umweltauswirkung der Produkte des Unternehmens von der Gewinnung der Rohstoffe bis zum Ende der gesamten Herstellungsverfahren.

In allen unseren Fabriken sind Umweltmanagementsysteme implementiert (ISO 14001). Die Forste der Holmen Group sind nach den Richtlinien des FSC®- und PEFC-Standards ebenso zertifiziert wie gemäß ISO 14001. Beide Fabriken verfügen über eine CoC-Zertifizierung gemäß FSC und PEFC. Dies ermöglicht unseren zertifizierten Kunden, Teil der Produktkette zu sein.

Unser Ziel ist, dass alle unsere Prozesse mit großem Sicherheitsfaktor umweltgerechten Anforderungen entsprechen, und wir sichern zu, dass unsere Produkte allen Sicherheitsanforderungen für Verarbeitung und Gebrauch entsprechen. Beide Fabriken arbeiten gemäß der Norm ISO 50001 für Energiemanagementsysteme.

Verpackungsabfall und damit verbundene Deponieprobleme sind in einigen Ländern ein großes Problem. Altpapier und Altkarton lassen sich leicht wiederverwerten, sowohl als Rohstoff für Recyclingprodukte als auch in steigendem Maße in der Energieerzeugung. Der Energiebedarf von Iggesund wird größtenteils durch Biobrennstoffe gedeckt. Zur weiteren Reduzierung des Einsatzes von fossilen Brennstoffen und damit auch zur Senkung der fossilen Kohlendioxidemissionen wurden entsprechende Programme initiiert.

Karton hat im Vergleich zu anderen Verpackungsmaterialien einen kleinen ökologischen Fußabdruck. Der Rohstoff Holz stammt aus bewirtschafteten Wäldern, die Kohlendioxid aufnehmen und Sauerstoff abgeben. Da es keine einheitlichen Verfahren zur Messung des ökologischen Fußabdrucks gibt, werden diesbezüglich keine zahlenmäßigen Angaben gemacht.

Weitere Informationen über Umweltaspekte können Sie in der Broschüre Karton mit Iggesund Know-how nachlesen. Informationen über unsere soziale, finanzielle und ökologische Verantwortung im Bericht Holmen and its World unter www.holmen.com.

 

Zertifizierungen
ISO 9001
ISO 14001
OHSAS 18001
CoC-Zertifizierung gemäß FSC®
CoC-Zertifizierung gemäß PEFC
Energiemanagementsystem gemäß Norm ISO 50001
Swedac-Akkreditierungsnummer 1740/IEC 17025

 

Informationsunterlagen

Der Produktkatalog ist Teil des Informationspakets Iggesund Anchor, das folgende Veröffentlichungen umfasst:

  • Kartonhandbuch
  • Produktkatalog
  • Karton mit Iggesund Know-how
  • Grafikhandbuch - Karton mit Iggesund Know-how
  • www.iggesund.com

Der Produktkatalog vermittelt:

  • Fakten und Daten über Kartoneigenschaften
  • Allgemeine technische Informationen über die Handhabung von Karton, Qualitätssicherung, Produktsicherheitsbestimmungen, Umweltfragen und Kartonterminologie

Ziele

Der Iggesund Anchor möchte allen jenen eine Hilfe sein, die Karton auswählen, bedrucken, verarbeiten oder einfach nur benutzen. Sowohl der erfahrene Kartonanwender als auch diejenigen, die seltener damit umgehen, sollten in diesem Informationspaket alle erforderlichen Informationen finden.

Das Kartonhandbuch enthält folgende Informationen:

  • Grundlegende Fakten über Karton
  • Erscheinungsbild und Leistungsmerkmale des Kartons und deren gegenseitige Abhängigkeit
  • Veredelungs- und Verarbeitungsverfahren und ihre Anforderungen an die Eigenschaften des Kartons.

Karton mit Iggesund Know-how enthält grundlegende Fakten über Invercote und Incada und die Kartonherstellung. Es beschreibt außerdem die Kundenvorteile, die die Kartonfabriken und das Produktionsverfahren von Iggesund Paperboard sowie Kundendienst und -unterstützung bieten.

Das Grafikhandbuch - Karton mit Iggesund Know-how vermittelt Designern wie Druckereien grundlegendes Wissen über Karton und seine Möglichkeiten sowie über die Unterschiede zwischen der Verwendung von Karton und Papier für die Grafikproduktion.

Die Informationen im Iggesund Anchor gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Änderungen im Zuge unserer fortlaufenden Produktentwicklung behalten wir uns vor.

 

Klicken zum Vergrößern.

Telefonnummer für unsere Kunden:

Europa
Gebührenfreie Telefonnummer für
die Bereiche Verpackung und grafische Anwendungen: +800 50 100 300
Tabak +800 50 100 200
Diese Nummer ist in den meisten Ländern über das Festnetz erreichbar. Die Erreichbarkeit per Mobiltelefon hängt von Ihrem Anbieter ab. Können Sie uns über die obige Nummer nicht erreichen, finden Sie Durchwahlen nach Region und Anwendungsbereich unter www.iggesund.com, oder wenden Sie sich an die Hauptnummer für Ihre Region.
Bulgarien
00800 1103 100
Griechenland
00800 3122 0765
Portugal
707 919 991
Spain
900 9931 36
Hong Kong
852 2516 6760
Singapur
65 6392 6811
Taiwan
00 800 6392 6811
Vereinigte Staaten
888-229 08 30

Zentralnummer:


Iggesund Paperboard Europe, Amsterdam, Niederlande
+31 20 655 9200
Iggesund Paperboard Asia
Hong Kong
+852 2516 0250
Singapur
+65 6392 8600
Iggesund Paperboard Inc., Lyndhurst, Vereinigte Staaten
+1 201 804 99 77
Iggesund Paperboard, Iggesund, Schweden
+46 650 280 00
Iggesund Paperboard, Workington, Vereinigtes Königreich
+44 1900 601 000

 

Black figures are best grown from green assets

Our approach to sustainability is one of care – for the environment, for our people and the people we come in contact with.

We also relate sustainability to business; both to our own and to our customers'.

We believe that black figures are best grown from green assets and that sustainability only can be approached with a long term perspective and a holistic view.

Contact

Iggesund Paperboard
825 80 Iggesund
Sweden

+46 650 - 280 00
info@iggesund.com

Connect with Iggesund

  • Holmen.com
  • Cookies
  • MyPages
  • Drucken

© Iggesund 2016