Die Invercote-Familie

Die Invercote-Familie besteht aus Produkten, die auf verschiedene Endanwendungen zugeschnitten sind, und wird in der integrierten Fabrik in Iggesund, Schweden hergestellt. Invercote ist ein mehrlagiger vollgebleichter Zellstoffkarton (GZ) aus chemischem Zellstoff, der im Sulfatzellstoffverfahren hergestellt wird. Die Verwendung von Primärfasern und das Sulfatzellstoffverfahren sorgen für ein hygienisches sowie geschmacks- und geruchsneutrales Produkt. Alle für die Herstellung von Invercote verwendeten Rohstoffe sind gemäß geltenden Vorschriften für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.

Die Faserzusammensetzung variiert in jeder Lage der Konstruktion. Die Fasern werden auf der Grundlage ihrer Form und Länge ausgewählt und unterschiedlich behandelt, um den Kartonaufbau auf den Verwendungszweck zuzuschneiden. Der Vorteil dieses mehrlagigen Sulfatzellstoffkartons im Vergleich zu ein- oder zweilagigen Produkten ist die einzigartige Möglichkeit, die Faserschichten an der Oberfläche so zu optimieren, dass sie eine hervorragende Basis für den Strich bilden. Der Strich wird in zwei oder drei Schritten aufgebracht, um die Glätteanforderungen für Druck und Kaschierung zu erfüllen.

Ein weiterer Vorteil einer mehrlagigen im Vergleich zu einer einlagigen Konstruktion ist, dass Kartoneigenschaften wie Steifigkeit und Festigkeit durch die Zusammensetzung der unterschiedlichen Lagen optimiert werden können. So wird die Produktivität in der Verarbeitung ebenso gewährleistet wie die gute Funktion des Endprodukts.

Invercote-Produkte werden in großem Umfang für Ansichtskarten, hochwertige Broschüren und Bucheinbände sowie für die Verpackung von Kosmetika, Parfum, Schokolade, Pharmazeutika und Tabakprodukten eingesetzt. Invercote wird aus Fasern bekannten und nachverfolgbaren Ursprungs an einem Standort hergestellt, an dem die Zellstoffproduktion ein integrierter Teil der Kartonfabrik ist. Zusammen mit der grundlegenden Stabilität des gewählten Herstellungsverfahrens gewährleistet dies eine wiederholbare und vorhersagbare Leistungscharakteristik des Produkts in der Weiterverarbeitung und Nutzung.

Einsatzmöglichkeiten von Invercote

Die vollgestrichenen Druckoberflächen der Invercote-Familie sind für die höchsten Anforderungen der Bildwiedergabe beim Drucken und von Oberflächenbehandlungsverfahren wie Heißfolienprägen und Folienkaschierung ausgelegt. Die Zusammensetzung des Strichs ist für die Produktfamilie auf zwei verschiedene allgemeine Richtungen abgestimmt, um die Anforderungen an die Bedruckbarkeit vor allem für den Offset- und den Tiefdruck zu erfüllen. Marktgängige Druckfarben, die für vollgestrichene Oberflächen vorgesehen sind, können für die gesamte Palette der Invercote-Produkte verwendet werden, mit Ausnahme von Invercote Albato, wo bei der Verwendung von überwiegend wegschlagenden Druckfarben die glänzende und eher geschlossene Oberfläche des Produkts berücksichtigt werden muss. Invercote kann im Offsetdruck, Tiefdruck, Flexodruck, Siebdruck und in ausgewählten Digitaldruckverfahren bedruckt werden. Invercote-Produkte eignen sich nicht für den Rollenoffset- oder Heatset-Offsetdruck.

Die Einstellungen in der Druckvorbereitung und die Wahl der Farbprofile können wie für ein vollgestrichenes Feinpapier erfolgen. Bei der Ausführung von Repros für schwierige Arbeiten oder wenn der größte Teil der Produktion mit Invercote erfolgt, kann es von Vorteil sein, in einer ausgewählten Prozessumgebung eigene Farbprofile für Invercote zu erstellen.

Invercote eignet sich gut für die meisten heute auf dem Markt erhältlichen Digitalfarbkopierer und Digitaldruckmaschinen sowie für viele digitale Druckanwendungen. Wegen der Vielzahl der Druckmaschinen und der schnellen Weiterentwicklung von Druckfarben/Tonern und Maschinen empfehlen wir jedoch, sich vorab an unseren technischen Kundendienst zu wenden.

Für Downloads und weitere Informationen über Digitaldruck besuchen Sie bitte unsere Website www.iggesund.com.

Zur Erzielung eines brillanten Hochglanzes kann Invercote nach dem Druck mit Zelluloseacetat oder orientierter Polypropylenfolie (OPP) kaschiert werden.

Die Festigkeit von Invercote und die gleichbleibenden Leistungsmerkmale des Basiskartons unterstützen den Druck und die Weiterverarbeitung nach dem Druck mit höchsten Geschwindigkeiten. Tiefe und enge Rillungen sind ebenso möglich wie hervorragendes tiefes und detailliertes Prägen. Die Festigkeit und Zähigkeit des Fasernetzes erfordert jedoch eine Anpassung der Werkzeuge und ihrer Anwendung in der Weiterverarbeitung (vor allem Schneiden, Rillen und Prägen), um das beste Ergebnis zu erzielen. Rillempfehlungen werden in diesem Dokument gegeben. Hinsichtlich der Messer- und Prägewerkzeuggeometrie raten wir Ihnen, sich an Ihren Lieferanten zu wenden.

Invercote kann sowohl mit Emulsionsklebern (auf Wasserbasis) als auch mit Hot-Melt-Klebern geklebt werden. Beide Kleberarten ermöglichen unter verschiedensten Geschwindigkeits- und Anwendungsbedingungen Anfangshaftkraft, Faserriss und sichere Bindung.

Rillempfehlungen

Klicken zum Vergrößern.

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um allgemeine Empfehlungen handelt und daher in jedem Einzelfall Anpassungen notwendig sein können. Die Produkte Invercote Albato und Invercote Creato können entsprechend ihrer Dicke eingestuft werden. Im Allgemeinen lässt sich Invercote als vollgebleichter Zellstoffkarton in einem breiten Anwendungsspektrum mit hervorragenden Ergebnissen rillen und falten. In vielen Fällen können die Längs- und Querrillungen mit derselben Werkzeug-
kombination durchgeführt werden.


Höhe des Schneidmessers, H = 23,8 mm Rilltiefe, tf = tn – 0.1 mm
  Rillmesser
Kartondicke (µm) Rillnutbreite, bn (mm) Matrizendicke1), tn (mm) Höhe, Hr (mm) Dicke, br (mm)
205 0.9 0.5 23.4 0.70
235 1.0 0.5 23.4 0.70
270 1.0 0.5 23.4 0.70
300 1.0 0.5 23.3 0.70
330 1.1 0.5 23.3 0.70
360 1.2 0.6 23.2 0.70
395 1.2 0.6 23.2 0.70
435 1.3 0.6 23.2 0.70
465 1.3 0.6 23.2 0.70
505 1.4 0.7 23.1 0.70

1) Matrize (Pertinax)

 

The making of Invercote

See how the leading paperboard brand Invercote is produced at the Iggesund Mill in Sweden. Invercote is a solid bleached board extremely well suited for packaging where demands on both print reproduction and structural design are very high.

Through its consistently high performance in printing and packing lines, it adds value to both carton makers and commercial printers when it comes to optimising their production economy. And it adds value to brand owners making their packaging stand out on the shelf.

Contact

Iggesund Paperboard
825 80 Iggesund
Sweden

+46 650 - 280 00
info@iggesund.com

Connect with Iggesund

  • Holmen.com
  • Cookies
  • MyPages
  • Drucken

© Iggesund 2016